Ev. Kindergarten „Die Clemensspatzen“

Montag bis Freitag, 7.00 – 14 Uhr, Telefon 05021 8888186

Leitung: Sandra Siegmund

Mail: Sandra.Siegmund@evlka.de 

 

Hier geht es zur "Clemensspatzen-Seite"

 

 https://www.kita-nienburg.de/kitas/clemensspatzen

www.kita-nienburg.de

 

Liebe Gemeindemitglieder!

 

Der Herbst stand bei uns im Zeichen des Apfels. Nach zwei eher mageren Jahren war die Apfelernte in diesem Jahr überwältigend. 

Dies haben wir genutzt, um wieder einmal selbst zu mosten. Anfang Oktober war das Uchter Saftmobil bei uns und hat ungefähr 800 kg Äpfel in 600 l  Apfelsaft verwandelt. 

Natürlich war viel Vorarbeit nötig: Die Kinder haben Handzettel bemalt und diese in der Nachbarschaft verteilt, um Werbung zu machen. Sie haben selbst Äpfel gepflückt, gesammelt und zum Kindergarten gefahren. Am Tag selbst haben sie beim Mosten geholfen, indem sie die Äpfel zur Maschine geschleppt, hineingeschüttet, den Trester zum Kompost und den fertigen Apfelsaft abtransportiert und gestapelt haben. 

Besonderer Dank gebührt nach den Kindern, den Eltern, die uns so großzügig mit Äpfeln versorgt haben, denn natürlich war das, was wir mit den Kindern gesammelt haben, eher eine kleine Menge zu Anschauungszwecken … 

Am Nachmittag haben wir dann direkt ein Apfelfest veranstaltet. Nach langer Zeit konnten wir in großer Runde endlich wieder mal feiern. Die Einnahmen aus dem Verkauf des Apfelsaftes, der Tombola und dem Kuchenverkauf werden für die Gründung unseres Fördervereins benötigt. 

 

Die Gründung des Fördervereins schreitet voran, es wurde ein Vorstand gewählt, die Satzung festgelegt und die ersten Aktionen geplant: Folgen sie dem
foerderverein_clemensspatzen gerne auf Instagram, um Neuigkeiten zu erfahren. Kleiner Tipp: Es gibt eine Adventskalenderaktion, bei der Preise im Wert von mehr als 1.700,00 € verlost werden! 

 

Auf dem Foto sehen Sie die Vorstandsmitglieder, von links: Imke Wiebking,
Wiebke Rüter, Annika Tegtmeyer, Nadine Denisow und Natalie Hasenbeck.

 

Herzliche Grüße, haben Sie eine schöne besinnliche Weihnachtszeit!

Sandra Siegmund